Platzierung

Als Gradmesser für den aktuellen Forschungsstand in der Seitenkanalanalyse hat sich der DPA Contest etabliert, ein internationaler Wettbewerb, der alle zwei Jahre von der Telecom ParisTech ausgerichtet wird.

Der DPA Contest 2013/14 war Startpunkt für das Unternehmen SEGRIDS. Einerseits als Gelegenheit, um eigene Software für Seitenkanalanalysen zu entwickeln, andererseits, um vorhandene Expertise nachzuweisen.

SEGRIDS erzielte unter den 30 Beiträgen den ersten Platz.

Forscher des Department of Computer Science and Technolgy der Tsinghua Universität Peking schreiben in ihrem Beitrag zur FPT-Konferenz:

"One remarkable accomplishment recently is an attacker named Segrids by Frank Schuhmacher on DPA Contest v4. For the AES-256 RSM implementation, Segrids could determine the correct key from one power trace within 5 milliseconds."

Weitere Referenzen zum DPA Contest 2013/14 finden sich hier.

Templates zur Ermittlung eines 8 bit AES-Subkeys.